Dies ist Territorialverhalten. Morgens wird das Territorium mit Gesang “markiert”, abends als Abschluss nochmals. Das muss dann für die Nacht “halten”.
Gezwitschert wird jedoch auch zwischendurch – uns fällt dies meist nicht so auf, weil wir dann unterwegs oder in Räumen sind. Außer im Fall von Amselhähnen, die kurz vor Regenfällen singen. Menschen suchen immer wieder Erklärungen …

Ähnlichs:

  1. Wieso zwitschern vögel nicht abends? weil sie Gott preisen zu ihren zeiten grüße und frieden ————– Al-An’am (The Cattle) # 6:38 Kein Getier gibt es auf der Erde, keinen Vogel, der auf seinen zwei Schwingen dahinfliegt, die nicht...
  2. Warum zwitschern die Vögel ab 4 Uhr morgens? Zu welchem Zweck? Und warum ab dieser Uhrzeit? Grade gestern habe ich einen Beitrag dazu im TV gesehen. Man hat festgestellt das Vögel in der Stadt immer früher anfangen zu zwitschern weil es : 1. In der Stadt heller ist als...
  3. Warum hört man die Vögel nicht zwitschern jetzt im September? Die Brutzeit ist vorbei! Irgendwann im Juli, ich glaube zu Johanni, hören die Piepmätze auf mit ihrer Singerei. Aber ich freue mich schon auf das nächste Frühjahr wenn sie wieder anfangen, dann weiß...
  4. Über welche Vögel freut Ihr Euch am meisten wenn Ihr sie im Frühjahr wieder hört..? Eigentlich über alle – außer Krähen! Ich höre die Amseln und Spatzen sehr gerne und ich freue mich immer sehr, wenn ich die Rotkehlchen sehe. Die sehen so putzig aus....

Tags:

4 Comments on Wieso hört man die Vögel morgens und abends munter zwitschern?

  1. nako says:

    ich glaube weil es am morgen und am Abend besser hören kann also der Schall dringt weiter vor als am Mittag Abend ist es am besten nur sie ruhen sich aus

    Gruß nako

  2. Raven says:

    die streiten wer fruehstueck macht oder abends als erster ins bett muss

  3. wolf_ess says:

    Ist mir auch schon öfter aufgefallen. Die Vögel schlafen ja auch. Morgens wachen die Vögel auf, dies zu einer Zeit, wenn wir meist noch schlafen. Man hört die Vögel dann scheinbar lauter, weil wir um diese Uhrzeit kaum andere Geräusche, wie zB. Strassenverkehr, oder Industrielärm haben. Wahrscheinlich singen die Vögel nach dem Aufwachen auch mehr als tagsüber, so eine Art morgentliche Toilette.

  4. alaafikuss says:

    Dies ist Territorialverhalten. Morgens wird das Territorium mit Gesang “markiert”, abends als Abschluss nochmals. Das muss dann für die Nacht “halten”.
    Gezwitschert wird jedoch auch zwischendurch – uns fällt dies meist nicht so auf, weil wir dann unterwegs oder in Räumen sind. Außer im Fall von Amselhähnen, die kurz vor Regenfällen singen. Menschen suchen immer wieder Erklärungen …

Leave a Reply

*

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes

Powered by Yahoo! Answers