Das Becken sollte eine ovale Form haben, in etwa so groß wie eine Sitzfläche. Auf keinen Fall ein eckiges Becken nehmen, das ist nämlich viel schwieriger zu reinigen.
Wichtig ist es, auf sinnvolle Beschäftigung zu achten. Ein WC-Stein z. B. ist dafür sehr praktisch, dient auch zum Schnabelwetzen.
Außerdem ist Einzelhaltung zu empfehlen, weil speziell die WC-Enten zu Futterneid neigen!

Ähnlichs:

  1. Wie Groß muss der Hühnerstall sein? Wahnsinn…die Maße gehen von völlig übertrieben bis zu einem Fall von Tierquälerei… Eventuelle Bestimmungen für die Schweiz kenne ich nun nicht,aber ich würde einen Stall von ca. 10qm anbieten. Vorausgesetzt:Die Tiere haben täglich...
  2. Was ist das für eine Ente? http://www.natur-obwalden.ch/dynamic/page.asp?seiid=24 da stehen alle heimischen Enten….wenn diese nicht dabei ist, isind die entweder auf der Durchreise, oder von irgendeinem Züchter abgehauen ^.^ Könnten aber so in Richtung Pfeifenten gehen, die haben wir hier...
  3. Kann man eine Ente zu hause halten? Eine Ente in einer Wohnung? Warum nicht einen Wasserbüffel oder Elefant? Kaufen kannst die Nutzvögel, Enten, Hühner und Gänse bei einem Geflügelhof. Aber bitte lass es mit der Ente, für mich ist es...
  4. Wellensittich gestorben, habt ihr eine Idee was er gehaben könnte? =(? Wellensittiche neigen dazu Nierentumore zu bekommen da uns die Tiere nicht sagen können wo es weh tut merkt man leider erst zu spät das eine erkrankung da war Und aus Furcht vor Fressfeinden...

Tags: ,

11 Comments on Wie groß muss das Becken für eine WC Ente sein?

  1. kaetzelchen says:

    Eine ganz normale Toilette genügt völlig.

  2. rronny says:

    Soll noch im Tierschutzgesetz überarbeitet werden ….noch eine kleine Gesetzeslücke ….aber wieso Becken …ich dachte, Käfig …oder meinst du jetzt mit dem WC nicht nen Windclosset ….(lol…Spassbutton für alle Ernstler aus…)
    mfg ronny

  3. keks says:

    ..ich denke, die schwimmt nur unterm Rand?? Dann ist es doch egal..
    .

  4. nina k says:

    Ähm aber sonst geht`s noch Oder?

  5. triadenerbe says:

    Etwas größer wie Dein Hirn!!

  6. tullius tortengus says:

    solange es einen rand hat, egal

  7. Gnurpel says:

    Bei mir hält sie sich nur die wenigste Zeit im Becken auf. Sie lebt im Badezimmer und das ist ziemlich groß. Sie braucht ja auch kein Wasser sondern fühlt sich auch so ganz wohl.

  8. Mulle Butz says:

    Die Antwort ergibt sich ja schon aus dem Namen “WC-Ente”. Diese Art hält sich am liebsten im Klo auf, aber bitte nur eins mit Rand, sonst kommt es zu Frustration der Ente und zieht endlose Sitzungen bei einem WC-Entenflüsterer nach sich. Und die sind sehr rar, denn wer flüstert schon gerne in ein Klo rein?

  9. Joshe says:

    Zu so einer bescheuerten Frage fällt mir nichts ein

  10. nessiemel says:

    Das Becken sollte eine ovale Form haben, in etwa so groß wie eine Sitzfläche. Auf keinen Fall ein eckiges Becken nehmen, das ist nämlich viel schwieriger zu reinigen.
    Wichtig ist es, auf sinnvolle Beschäftigung zu achten. Ein WC-Stein z. B. ist dafür sehr praktisch, dient auch zum Schnabelwetzen.
    Außerdem ist Einzelhaltung zu empfehlen, weil speziell die WC-Enten zu Futterneid neigen!

  11. mietze_katzen says:

    Die schimmen auch lieber in Freiheit.
    Schön groß um ausreichend schimmen zu können.So groß wie ne Badewanne :-)

Leave a Reply

*

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes

Powered by Yahoo! Answers