Frische Eier sinken in einem Wasserglas nach unten. ältere Eier treiben etwa in der Mitte, sind aber noch genießbar.
An der Wasseroberfläche schwimmende Eier sollte man sofort entsorgen. Sie sind auch sehr gefährlich wegen den Salmonellen. Je älter das Ei wird, desto größer wird die Luftblase im Ei. Deshalb schwimmt es.
Auch beim Aufschlagen in der Pfanne erkennt man ein frisches Ei sofort: Das Eiweiß hält sich um das Eigelb zusammen. Bei einem älteren Ei zerfließt das Eiweiß und füllt fast die ganze Pfanne aus.

Lieben Gruß von Martin

Ähnlichs:

  1. Was ist bei meinem Wellensittich schief gelaufen…guckst Du Details ? Würd ich auch sofort in den Laden zurückbringen. Ich hab mal ein Huhn bekommen, das hat goldene Eier gelegt – beim Aufschlagen haben mir die Eier die Pfanne kaputt gemacht. Hab dann alles...
  2. Stimmt es, dass ein (!) Huhn 365 Eier im Jahr legt? Ein Huhn unter 2 Jahren kann bis zu 300 Eier im Jahr legen – sofern man die Eier sofort wegnimmt. Denn sonst fängt es an zu brüten und in diesem Fall wird die...
  3. Ergeben Maran-Hahn + Barnefelder Henne wirklich die besten Eier der Welt? Wenn du einen Marans- Hahn mit einer anders rassigenn Henne verpaarst, legen die Nachkommen der ersten Generation grüne Eier, diese Eier sind ärmer an Cholesterin, da die Eihaut und die Schale wesentlich feinporiger...
  4. Braucht man einen Hahn, damit die Hühner Eier legen? Nein. Ein Huhn legt auch ohne einen Hahn Eier, die sind dann aber nicht befruchtet, also es können keine Küken draus werden. Solche Eier kaufen wir auch meintens im Geschäft. Es kann auch...

Tags:

7 Comments on Wie erkenne ich frische Eier?

  1. Os says:

    Wenn sie im Wasser nicht schwimmen, sind sie noch frisch.
    Wenn´s drinnen piepst kommt´s rauf an, was Du kochen willst.

  2. banakha786 says:

    Bei uns kommt immer Mittwoch und Samstag der Bauer mit seinem Auto und verkauft die Eier die sind TOTAL frisch

    Wenn du so was nicht hast …im Markt ich sag mal Lidl Plus Edeka Aldi VERFALLDATUM !?

    So und wenn du die Eier im Kühlschrank lagerst (wichtig)

    und du vergessen hast wie lange die da schon liegen auf dem Tisch drehen ….eiern sie kannste sie noch essen …wenn sie aber nur so sich drehen ab damit in den Bio – Müll

  3. myspirit says:

    Ich erkenn’s immer erst beim schälen – leider, weil dann ekelt’s mich schon so, dass ich wochenlang keine Eier mehr mag. Dummerweise passiert es auch beim Bauern, dass der beim Einsammeln im Stall mal ein Ei übersieht, das sich unter’m Stroh verschlupft hat. Ich hab bei Bauerneiern schon mehr alte gekriegt als bei Aldi. Wenn sie frisch sind, schmecken sie aber schon gewaltig besser, wenn sie noch nicht so oft transportiert worden sind und das Huhn “durchtrainiert” ist, also ausreichend Bewegung und Körnerfutter hat.
    Ich werd mich zukünftig an eure Tipps halten.

  4. wendelpress says:

    Frische Eier sinken in einem Wasserglas nach unten. ältere Eier treiben etwa in der Mitte, sind aber noch genießbar.
    An der Wasseroberfläche schwimmende Eier sollte man sofort entsorgen. Sie sind auch sehr gefährlich wegen den Salmonellen. Je älter das Ei wird, desto größer wird die Luftblase im Ei. Deshalb schwimmt es.
    Auch beim Aufschlagen in der Pfanne erkennt man ein frisches Ei sofort: Das Eiweiß hält sich um das Eigelb zusammen. Bei einem älteren Ei zerfließt das Eiweiß und füllt fast die ganze Pfanne aus.

    Lieben Gruß von Martin

  5. Bertl says:

    Verstehe den Sinn der Frage nicht, wenn gleich hinterher schon die Antwort gegeben wird.

  6. Endgegner says:

    Müssen sie die Eier nicht essen ,
    es gibt auch noch andere Lebensmittel,
    in denen Eiweiß enthalten sind.

  7. Ida K says:

    Weiss leider nur dass beim frischen Ei das Eigelb in der Mitte platziert ist. Bei älteren Eiern rutscht das gelbe an den Rand. Sieht man spätestens wenn es gekocht ist. Oder mit einem Durchleuchtungsgerät.

Leave a Reply

*

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes

Powered by Yahoo! Answers