Hallo!

Es ist echt toll, dass dein Welli nicht alleine bleiben soll. Versuche am besten, so schnell wie möglich einen neuen gleichaltrigen Partner zu finden, denn auch wenn es manche Wellensittiche gibt, die tatsächlich ihrem Partner sehr lange hinterhertrauern, gibt es trotzdem nichts schlimmeres für einen Welli, als das alleine sein. Wellis brauchen keine bestimmte ‘Trauerzeit’, dass ist zu menschlich gedacht. Sie wissen nicht, dass der Partner tot ist, sie merken nur, dass sie auf einmal ganz alleine sind… Und das ist für ein Schwarmtier die schlimmste Qual.
Ich finde es übrigens toll von der Züchterin, dass sie dir nicht mit Gewalt einen jungen Welli verkaufen wollte. Denn sie hat Recht: mit einem jungen Welli kann es Schwierigkeiten geben. Das ist in etwa so, als würdest du einem 30jährigen Mann ein zweijähriges Kind vor die Nase setzen…
Der Welli muss zwar nicht genau so alt sein wie dein Hansi, sollte aber auf jeden Fall schon die Jugendmauser hinter sich haben.

Die anderen haben dir ja bereits den Tip mit dem Tierheim gegeben.
Eine andere Möglichkeit ist der VWFD (www.vwfd-forum.de) oder manchmal auch die Vogelforen (www.vogelforen.de). Dort werden sehr häufig Wellis vermittelt und auch wenn sie nicht direkt aus Berlin kommen, ist es fast nie ein Problem, eineTransportkette zu organisieren.
Guck mal, das hier ist ein Thema vom VWFD, hier suchen gerade ein paar Wellis direkt aus Berlin ein neues zu Hause: http://www.vwfd-forum.de/viewtopic.php?t=38293

Aber auch, wenn du deinen Welli vermitteln willst, würde ich dir diese Foren empfehlen, denn dort kannst du sicher sein, dass er ein gutes zu Hause bekommt.

Gesucht durch Begriffe:

wellensittich trauert

Ähnlichs:

  1. Wellensittich Trauer ? Ich würde ihn wegschaffen, auch schon wegen Krankheiten die auftreten können, wenn er im Käfig rumliegen würde. Das Weibchen wird es schon merken, dass sie alleine ist und wenn nichts hilft, lieber einen...
  2. Wie kann man leichter mit Trauer umgehen? Ach Schätzchen, das kann ich wirklich gut nachvollziehen. Hatte ab einem Alter von 6 Jahren bis zum Studium 14 Wellensittiche, immer als Pärchen, so dass, wenn einer starb, der andere nicht so alleine...
  3. wie bekomme ich mein wellensittich handzahm? also das mit der nase ist ja nicht ganz normal – ich würde mit ihm zum tierartz gehn - das mit dem zahm werden lock ihn mit seinem lieblingsfutter mehrmals täglich zu dir...
  4. Wellensittich-Schnabel? Die Wachshaut bei einem jüngeren Welli ist glatt und nicht schuppig. Bei einem Hahn ist sie meist blau, bei einer Henne braun. Erst wenn die Wellis älter werden, kann die Wachshaut schuppig aussehen,...

Tags: ,

7 Comments on Wellensittich in Trauer?

  1. sinchen says:

    Woher weißt Du denn, das es Deinem Hansi egal ist, wohin er zieht? Meinst Du nicht, daß auch Kleintiere an “ihrem Menschen” hängen? Dein Vogel trauert um seinen verstorbenen Freund und soll nun auch noch weggeben werden? Ich rate Dir, schnellstmöglich einen Ersatz für Hansi zu finden; ansonsten wird er vor Kummer sterben! Auch Vögel haben eine Seele.

  2. Verena L says:

    Ich auch ein mal mehr Wellis verloren aber haben immer wieder neue gekauft!. Das ist flasch man muss erst ein mal trauern um denn Welli! Denn das ist immer sehr schlimm und mir tuts heute noch im Herzen weh. Ich würde erst mal sagen warten und nach lägere Zeit Kaufen!.

  3. Conny N says:

    Ruf im Tierheim an und beschreibe deine Situation. Bitte darum, dass man deinen Welli für einige Zeit mit aufnimmt. So kann er sich selner aus dem Schwarm seinen neuen Pertner aussuchen. Hat er einen gefunden, holst du beide ab und lässt für Welli eine kleine Spende als Futter und Aufwandentschädigung da.

  4. dicki140 says:

    versuche doch mal in den tierheimen nach zuschauen da gibt es immer mal kleintiere unter anderen auch wellensittiche.die gerne ein neues zuhause hätten

  5. Shaya says:

    Hallo!

    Es ist echt toll, dass dein Welli nicht alleine bleiben soll. Versuche am besten, so schnell wie möglich einen neuen gleichaltrigen Partner zu finden, denn auch wenn es manche Wellensittiche gibt, die tatsächlich ihrem Partner sehr lange hinterhertrauern, gibt es trotzdem nichts schlimmeres für einen Welli, als das alleine sein. Wellis brauchen keine bestimmte ‘Trauerzeit’, dass ist zu menschlich gedacht. Sie wissen nicht, dass der Partner tot ist, sie merken nur, dass sie auf einmal ganz alleine sind… Und das ist für ein Schwarmtier die schlimmste Qual.
    Ich finde es übrigens toll von der Züchterin, dass sie dir nicht mit Gewalt einen jungen Welli verkaufen wollte. Denn sie hat Recht: mit einem jungen Welli kann es Schwierigkeiten geben. Das ist in etwa so, als würdest du einem 30jährigen Mann ein zweijähriges Kind vor die Nase setzen…
    Der Welli muss zwar nicht genau so alt sein wie dein Hansi, sollte aber auf jeden Fall schon die Jugendmauser hinter sich haben.

    Die anderen haben dir ja bereits den Tip mit dem Tierheim gegeben.
    Eine andere Möglichkeit ist der VWFD (www.vwfd-forum.de) oder manchmal auch die Vogelforen (www.vogelforen.de). Dort werden sehr häufig Wellis vermittelt und auch wenn sie nicht direkt aus Berlin kommen, ist es fast nie ein Problem, eineTransportkette zu organisieren.
    Guck mal, das hier ist ein Thema vom VWFD, hier suchen gerade ein paar Wellis direkt aus Berlin ein neues zu Hause: http://www.vwfd-forum.de/viewtopic.php?t=38293

    Aber auch, wenn du deinen Welli vermitteln willst, würde ich dir diese Foren empfehlen, denn dort kannst du sicher sein, dass er ein gutes zu Hause bekommt.

  6. Chiquetin says:

    Auf jedenfall solltest Du Dich mit ihm stärker und länger beschäftigen als sonst, bis es soweit ist. Sonst kann es sein das er “vor die Wand fliegt”. Der Züchter hat recht. Aber “mache schnell”. Ansonsten wenn Du es nicht schaffst gehe zu diesem Züchter, für diese nicht selbstverständliche Ehrlichkeit hat er es verdient einen neuen Freund für Hansi abzugeben.

Leave a Reply

*

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes

Powered by Yahoo! Answers