Das habe ich mich während meiner Arbeit heute nacht auch gefragt. Es war zwar 1 Stündchen später; dennoch kein Streif der Dämmerung auch nur zu erahnen.
Das hat wohl mit “der inneren Uhr” zu tun, die Vögel z. B. ihre Sommer- oder Winterquartiere aufsuchen lässt, die Wale von Süden nach Norden lockt und umgekehrt und vieles mehr.
Mag sein, die innere Uhr des Hahnes hat mit seiner einzigarten Stellung in seiner Hühnergemeinde zu tun. Wildhühner leben ja auch gesellig und ziehen auch weiter. Der Hahn verkündet einem anderen Hahn mit seinem Krähen, dass er mit seiner Schar da gerade in seinem Revier ist. Ansonsten droht Hahnenkampf. Kleinere Fressfeinde könnten auch das Fürchten lernen, wenn sie den Gockel aus vollster Kehle – vielleicht ganz in ihrer Nähe – krähen hören. Gerade sie sind ja nach Einbruch und Anbruch der Dämmerung am aktivsten

Ähnlichs:

  1. Warum kräht der Hahn morgens? Die Singvögel fangen auch mit dem ersten Tageslicht zu singen an. Der Hahn kräht ja tagsüber weiter. Sein Krähen ist genau das gleiche, was die Singvögel machen: Revierbegrenzung....
  2. Warum kräht ein Hahn? nein, der hahn kräht nicht wenn seine hennen eier gelegt haben – die verkünden selber mit lautstarkem gakkern, das sie wieder eines produziert haben. der hahn kräht um sein revier zu markieren und...
  3. Wie oft kräht ein Hahn am Tag? Willst Du wirklich die genaue Zahl der Krähanfälle hören? Ist sehr, sehr schwierig… Sie krähen öfter, wenn ein anderer Hahn in der Nähe ist, den man niedermachen muss. Seltener, wenn sie sich nicht...
  4. Warum heißen Krähen, also diese komischen Vögel, eigentlich Krähen? Raben und Krähen bilden zusammen die Gattung Corvus in der Familie der Rabenvögel (Corvidae). Die Gattung umfasst 42 Arten. Die größeren Vertreter werden als „Raben“, die kleineren als „Krähen“ bezeichnet. Hierbei handelt es...

Tags: ,

8 Comments on Weiß jemand, warum der Hahn morgens um 3.30 h in stockdunkler Nacht krähen muß?

  1. gabeth64 says:

    Der “steht” noch auf Sommerzeit!

  2. mangia mangia de says:

    in berlin hörst du niemals die krähende Hanh um 4 uhr morgen früh. auf dem Land vielleicht eher !

  3. ichbins says:

    Vielleicht ruft er seine Olle ;-)

  4. Rosa says:

    Das habe ich mich während meiner Arbeit heute nacht auch gefragt. Es war zwar 1 Stündchen später; dennoch kein Streif der Dämmerung auch nur zu erahnen.
    Das hat wohl mit “der inneren Uhr” zu tun, die Vögel z. B. ihre Sommer- oder Winterquartiere aufsuchen lässt, die Wale von Süden nach Norden lockt und umgekehrt und vieles mehr.
    Mag sein, die innere Uhr des Hahnes hat mit seiner einzigarten Stellung in seiner Hühnergemeinde zu tun. Wildhühner leben ja auch gesellig und ziehen auch weiter. Der Hahn verkündet einem anderen Hahn mit seinem Krähen, dass er mit seiner Schar da gerade in seinem Revier ist. Ansonsten droht Hahnenkampf. Kleinere Fressfeinde könnten auch das Fürchten lernen, wenn sie den Gockel aus vollster Kehle – vielleicht ganz in ihrer Nähe – krähen hören. Gerade sie sind ja nach Einbruch und Anbruch der Dämmerung am aktivsten

  5. Ali G in da House :-)= says:

    sonst wird er arbeitslos, :)
    der hat bestimmt ein wecker in sich und wenn er mal nachts einschläft und der wecker in ihm klingelt, erschreckt er sich und kräht ganz laut :D

    das wäre jetzt meine Idee :D

  6. Adler_Auge says:

    globale erwärmung, umweltverschmutzung, da kräht der arme hahn um sein leben!

  7. GERHARD E says:

    bei mir ging es um 1.30 los, kein hahn sagt mir warum .

  8. wallenstein67 says:

    Wenn Hähne rattenscharf sind, krähen sie. Auch mitten in der Nacht.

Leave a Reply

*

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes

Powered by Yahoo! Answers