Guck mal hier http://de.wikipedia.org/wiki/Wellensittich oder hier http://www.birds-online.de/ oder hier http://www.wellen-sittich.de/ und hier http://www.sittiche.de/ Sind wirklich tolle seiten dabei haben mir auch geholfen wie ich mir meine Wellensittiche geholt habe

Ähnlichs:

  1. Was sollten Wellensittiche nicht Essen ? hier ein paar links mit seiten, die sehr gute informationen über die richtige wellensittichhaltung bieten. auf jeder dieser seiten findest du auch listen mit nahrungsmitteln die gefüttert bzw. nicht gefüttert werden dürfen: http://www.birds-online.de/...
  2. Thema Nymphensittiche – wie groß sollte ein Vogelkäfig mindestens sein? Als erstes finde ich es mal sehr toll von dir einem armen Vogel aus schlechten Verhältnissen ein neues Zuhause zu geben. Dazu solltest du dich aber auch bitte dringend über die artgerechte Haltung...
  3. kann man Kanarienvögel und Wellensittiche in einem Käfig halten? NEIN AUF GARKEINEN FALL ich hab meine wellensitiche im urlaub zu meienr tante zu ihren kanarienvögel die hatte kkämpft und beinah gestroben ….. zum glück konnte sie noch eingreifenn …...
  4. Dürfen Wellensittiche bunte dünne Deko Hölzer essen? :S? Solche Deko Hölzer sind meist mit giftigen Farben lackiert, deshalb ist es besser wenn du sie aus deinem Zimmer entfernst. Du hast dir Wellensittiche als Haustiere geholt und damit Verantwortung ihnen gegenüber übernommen....

9 Comments on was können wellensittiche alles essen und was sollte in einem käfig sein!!?

  1. Ksenia G says:

    Sie brauchen Obst…sie nachen ja auch gerne ;)

  2. Gnurpel says:

    Sie fressen nur Körnerfutter, dazu kann man Salat geben und auch Obst. Ich habe welche, die streiten sich regelrecht um Weintrauben und Apfelsinen. Ich gebe ab und zu auch einen Zweig mit Blättern hinein. Die Blätter werden abgefressen und die Rinde des Baumes abgeschält. Damit wetzen sie ihren Schnabel.

  3. Witchy says:

    Körner (Wellensittichfutter), Kolbenhirse, Salat, Obst, Gemüse (Meine fressen gern Zwiebeln!) Sie brauchen auch einen Kalkstein und Äste, um den Schnabel und die Krallen zu wetzen. Und Vogelsand zur Verdauung.
    Im Käfig sollten genügend Sitzstangen, eine Leiter und ein oder zwei Glöckchen zum Spielen sein.

  4. regenbogen.bärchen says:

    Also… im Käfig sein sollten auf jedenfalls Stangen, Leitern, (Schaukel) (Glöckchen) Futternapf/Trinknapf
    ich habe gehört das man keinen Spiegel rein hängen soll, wenn der Vogel alleine lebt, ob das stimmt weiß ich nicht.
    wegen dem essen:
    guck mal hier: http://mitglied.lycos.de/zauberfrau/sitessen.htm

  5. Angie says:

    Sie brauchen einen großen Käfig,sollten auch nur mindestens zu zweit gehalten werden.Freiflug sollten sie auch mindestens einmal am Tag.Eine Schaukel sollte im Käfig sein und verschiedene Sitzstangen in unterschiedlicher dicke.Plastikstangen sind nicht gut.Am Besten Naturholzstangen.Die sind etwas teurer,aber gesünder für die Vogelfüße.Sie mögen bunte und glänzende Sachen.Wellensittichfutter sollte man nur Markenware kaufen,denn im Billigfutter sind nicht die besten Sachen drinnen.Kolbenhirse ist gesund.Die Knabberstangen sollen zuviel Zucker enthalten und sollten nicht unbedingt gekauft werden.Eine Sepiaschale für den Schnabel ist wichtig.Mauserhilfe bei Bedarf ins Futter.Es gibt so vieles was angeboten wird,nur von einigen Sachen wird abgeraten,da vieles überflüssig ist.Google doch mal.Es gibt so viele Seiten,über Wellensittichhaltung.

  6. Karin says:

    Wellensittiche essen am liebsten Hirse. Die kann man in der Tierhandlung kaufen. Sie brauchen immer frisches Wasser im Kaefig, genug dass sie auch darin baden und plantschen koennen. und ganz wichtig Sepia, das ist Tintenfisch-Ruecken, damit sie ihren Schnabel wetzen koennen, sonst fressen sie Dir Loecher in die Wand. Ausserdem brauchen sie einen Spiegel, mit dem sie sich unterhalten koennen udn was zum Klettern und Hochangeln. Ausserdem musst Du Dich viel mit ihnen beschaeftigen und sie viel raus lassen. Wellensittiche sind naemlich sehr geselltig. Und unten im Kaefig brauchen sie Streustand, den Du haufig wecheln musst. Mit Wellensittichen kann man ganz toll spielen. Vorsichtig Dass Du nicht auf ihn trittst. manche glauben sie sind Menschen und laufen in der Wohnung herum.

  7. Lilifee says:

    Hallo! Ich möchte mich Karin und Angie soweit anschliessen.
    Allerdings muss ich hinzufügen, dass Hirse zwar geliebt und wie wild gefuttert wird, sie aber jedoch sehr Fetthaltig sind und schnell dazu führe das die Wellis übergewichtig werden. Daher nur hin und wieder verfüttern. Denn der Freiflug ist nicht ausreichend um es wieder zu verbrennen.
    Besser ist normales Körnerfutter. Ich habe hier die beste Erfahrung mit Trill. Da gibt es verschiedene Sorten. Die mische ich dann immer zusammen. Da Wellis nämlich nicht jeden Tag hunger auf die gleichen Körner haben, können sie sich hier immer das entsprechende heraussuchen. Wichtig: immer die leeren Hülsen entfernen (z.B. abpusten) und täglich erneuern.
    Bei Futterstangen gibt es unterschiede. Manche geben sie als Hauptfutter, was aber Vitaminmässig nicht ausreicht. Auch diese sollten nur hin und wieder verfüttert werden.
    Da meine beiden kein Obst essen (haben sie beim Vorbesitzer wohl nicht bekommen), sollte ich ein Vitaminzusatz ins Trinkwasser verabreichen. Dieses gibt es im Zoohandel und sollte täglich 1-2 mal erneuert werden. Da es das Wasser färbt und die Vögel darauf reagieren, sollte der Trinknapf dunkel sein.
    Äste sind selbstverständlich das Beste. Aber du brauchst sie nicht teuer kaufen, sondern kannst sie dir, z.B. im Wald, selber suchen. Achte aber darauf das es Laubbäume sind, sie keinen Pilzbefall haben und sie unterschiedlich dick sind, je dicker desto besser. Somit können sie sich im und auf dem Käfig aussuchen wo rauf sie sitzen wollen. Wasche sie aber öfters unter fliessenden heissen Wasser und einer Spülbürste (eine die nur für die Äste genutzt wird!) ab. So entfernst du Schmutz und Kot. Meine lieben dazu ihre Schaukeln (da schlafen sie drauf), ihre Leitern und dicke feste Kordeln (Zoobedarf). Diese kann man gut im Käfig quer spannen. Käfig innen auch öfters mal neu “einrichten”. Wellis lieben Abwechslung und so wirds nicht langweilig.
    Vogelsand ist ja so wichtig… sagt zumindest jeder, stimmt aber nicht wirklich. Die Vögel gehen runter auf den Boden um sich die Gritkörnechen raus zu picken. Hierbei nehmen sie aber auch ihren Kot mit auf. Das kann Krankheiten auslösen. Besser Grit einzeln kaufen und im Körnerfuttern mit anbieten. Dazu noch einen Kalkstein und fertig. Den Boden am besten mit Küchenkrepp auslegen. Spart zudem auch Zeit beim saubermachen!
    Grünfutter, auch sehr wichtig. Petersilie, Oregano, Basilikum, am besten als Kräutertopf mit in den Käfig stellen. Hier hat man länger was von und wird gerne genommen. Ebenso auch das Grünzeug von Möhren. Sollte aber frisch und knackig sein und noch nicht schlapp hängen.
    Im Sommer kann man Äste mit Bättern reichen und Gräserbündel. Das gibt Abwechslung total!

    Da meine eine gerne knabbert, bekommt sie hin und wieder auch mal Knäckebrot, Zwieback, trockenes Brot. Hier hat sie sowas von Spass und Beschäftigung! Es macht echt riesig Spass ihr dabei zuzuschauen!!!

    Informiere dich im Internet (Google), besorge dir Bücher (Amazon, Ebay oder Bücherei) und sprich mit einem Züchter. Der kann dir auch noch einiges mit auf den Weg geben!

    Ich wünsche dir viel Spass mit deinen Auserwählten und hoffe sie bringen dir genauso viel Freude und Lachen wie mir!! Liebe Grüsse, Lilifee

  8. NixWiß says:

    Hier hast du einen SPEISEPLAN:
    täglich
    *Körnerfutter
    *Grünfutter (gewaschen)
    *Obst (gewaschen)
    *und ganz wichtig jeden Tag frisches Wasser
    *****************************************************
    wöchentlich
    *kleine zweige aber nicht gespritzter Obstbäume
    *Schale von gekochtem Hühnerei oder ähnliches
    *********************************************************
    Bei Mauser, Stress oder Krankheit empfehle ich dir
    *Multivitamin oder Vitamin B Präparate
    *************************************************************
    Gelegentlich erlaubt
    *trockenes Brot
    *Butterkekse
    *gekochte Kartoffeln oder Nudeln
    *lauwarmer Früchtetee
    ****************************************
    Absolut verboten
    *Wurst
    *Bonbons
    *fetter Käse
    *gebratenes Fleisch
    **************************
    TIPP von mir
    *wenn du einen Wellensittich kaufst, kauf kein alten
    Wellensittich je jünger desto besser kannst mit ihm
    reden und wenn du jeden Tag sein Namen rufst
    wirst du hören wie er sein Namen sagt egal wen es ein
    Monat lange geht bis er sein Namen sagt aber gib nicht auf,
    welche lernen es schnell und welche langsam.

    Grüße und viel Spaß mit dein kleiner Freund

  9. muserich93 says:

    guck mal hier unter der website
    http://www.sittich-info.de/index.html

Leave a Reply

*

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes

Powered by Yahoo! Answers