Raben und Krähen bilden zusammen die Gattung Corvus in der Familie der Rabenvögel (Corvidae).

Die Gattung umfasst 42 Arten. Die größeren Vertreter werden als „Raben“, die kleineren als „Krähen“ bezeichnet. Hierbei handelt es sich jedoch um keine biologische Unterscheidung (Taxon).

In Europa kommen der Kolkrabe, die Aaskrähe, die Saatkrähe und die Dohle vor.

Als das Krähen bezeichnet man weiter auch
den typischen Vogellaut,
den neben Rabenvögeln auch andere Vögel von sich geben, etwa Haushähne und andere männliche Fasanenvögel.

Ähnlichs:

  1. Was ist der Unterschied zwischen Raben und Krähen? Jup, das wurde im Vogelforum auch schon erörert. Raben sind z.B größer als Krähen. Der Kolkrabe ist übrigens der größte Singvogel in Deutschland. http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=85665 Nachtrag: Hach was soll’s. Ich schmeiss noch Wikipedia hinterher....
  2. Hüpfen da Dohlen, Krähen, Raben über den Fußweg? Dohlen sind die kleinsten Vertreter dieser Gattung, krächzen aber nicht so wie Raben oder Krähen, ist mehr so ein jak-jak oder so ähnlich. Krähen sind die mittelgroßen, die man am meisten in den...
  3. paar fragen über raben und krähen? Also Raben und Krähen gehören beide zu den Rabenvögeln. Der Kolkrabe ist wohl wesentlich größer als eine Krähe. Rabenkrähen und Nebelkrähen gehören zu einer Art, die regional einfach unterschiedlich aussieht. Rabenkrähen und Nebelkrähen...
  4. Wie kann Man Rabenvögel dazu verführen das sie bei einem im Garten ihr nest bauen? wie ich dir schon geschrieben habe.. rabenvögel suchen sich ihre plätze in 20 m höhe…dieses jahr wird das überhaupt nichts mehr,da sie schon mitten in der brutzeit sind.. mit futter locken bringt auch...

Tags: ,

9 Comments on Warum heißen Krähen, also diese komischen Vögel, eigentlich Krähen?

  1. PARLA says:

    Es ist die Lautnachahmung, die der Krähe den Namen gab: als “Krächzer” bezeichnet.

    Übrigens “Rappe” (schwarzes Pferd) und “rabenschwarz” sind Gleichnisse für sein tiefschwarzes Gefieder.

  2. Rabenfederchen says:

    Beleidige nicht meine Verwandten als komische Vögel.

    Mit freundlichen Gruß, das Rabenfederchen =^_^=

    EDIT:
    < @Rabenfederchen......culpa, mea culpa........>
    Es sei dir verziehen ;o)

  3. Petra says:

    Es hängt mit den Lauten zusammen, die diese Vogelart von sich gibt.

  4. The♥Crow says:

    Ich krähe schon mal meinem Mann hinterher, vielleicht kommt´s daher :-) , das nennt man dann wohl krächzen :-)

    Aber die kreischen auch wenn man sie ärgert :-)
    Aber kreische als Vogelart hätte sich ja komisch angehört, oder?

    hmmm, ich frag nachher mal den komischen Kollegen der immer mit mir auf´m Ast vorm Haus hockt :-)

    LG, The♥Crow

  5. Marzo Febbraio says:

    Doch, sie krähen.

    Ein macht “krah” – wenn mehrere “krah” machen, dann sieht und hört man Krähen! ;-)

  6. savage says:

    also ich finde, dass die viecher sehrwohl krähen. vielleicht kommen sie nicht an den hahn ran, aber ich habe auch noch nie was von einem ornithologischen DSDS gehört.
    und außerdem haben sie krähenfüße, die blöden vögel. ohne die könnte man lachen ohne lachfalten….!!!!

  7. von_der_burbach says:

    Raben und Krähen bilden zusammen die Gattung Corvus in der Familie der Rabenvögel (Corvidae).

    Die Gattung umfasst 42 Arten. Die größeren Vertreter werden als „Raben“, die kleineren als „Krähen“ bezeichnet. Hierbei handelt es sich jedoch um keine biologische Unterscheidung (Taxon).

    In Europa kommen der Kolkrabe, die Aaskrähe, die Saatkrähe und die Dohle vor.

    Als das Krähen bezeichnet man weiter auch
    den typischen Vogellaut,
    den neben Rabenvögeln auch andere Vögel von sich geben, etwa Haushähne und andere männliche Fasanenvögel.

  8. ☺♥☺mahi☺♥☺ says:

    Krähen heissen Krähen weil sie krähen!

  9. gazaligurgani says:

    Weil Krähe Krähen.
    mfg

Leave a Reply

*

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes

Powered by Yahoo! Answers