Bauchnabel

admin on December 15th, 2010

Die Küken sind im Ei über das Dotter mit einer Nabelschnur verbunden. Darüber werden sie mit Nährstoffen versorgt. Darum haben Hühner auch einen Nabel, aber den sieht man bei den Küken nur kurz nach dem Schlüpfen. Er ist bei den erwachsenen Tieren aber auch noch da, wenn er auch nicht gut zu erkennen ist.

Continue reading about Haben denn Hühner eigentlich einen Bauchnabel?

admin on October 24th, 2010

Ja haben sie. Ein Hühnerembryo hat zwar keine solche Verbindung zur Mutter, dafür jedoch eine zum Eigelb: den Dottersackstiel. „Der Embryo wächst zunächst neben dem Dottersack heran“, sagt Arne Jung von der Klinik für Geflügel der Tierärztlichen Hochschule Hannover. „Aber im Verlauf seiner Entwicklung nimmt der Embryo den Dottersack auf.“ Bevor das Küken schlüpft, zieht [...]

Continue reading about Habe Vögel auch so was wie einen Bauchnabel?

admin on October 15th, 2010

Nein, einen Nabel hat nur, wer/was mit einer Nabelschnur heranwächst und geboren wird, hat auch einen Nabel. Federvieh als Ei wird nicht durch die Nabelschnur von der Mutter versorgt, also hat es auch keinen Nabel.

Continue reading about Hat Federvieh einen Bauchnabel?

admin on May 29th, 2010

Schlüpfen Säugetiere aus nem Ei?

Continue reading about Haben Hühner einen Bauchnabel?

admin on May 7th, 2010

hallöchen an alle ihr liegt mit eurer aussage alle ein wenig falsch hier ist die antwort Ob rund oder oval, nach innen oder nach außen gewölbt: Der Bauchnabel – ein vernarbter Rest der Nabelschnur – zeugt noch davon, dass wir als Embryo im Mutterleib mit Nahrung versorgt wurden. Doch wie ist das bei Hühnern und [...]

Continue reading about Haben Hühner einen Bauchnabel? Wenn ja , wo?

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes

Powered by Yahoo! Answers