… zum Haustier machen kann man nahezu alle Tiere… Die Frage ist wie weit diese d Tier aber zusagt, bzw. sein Art entspricht. Raben sind gewiss keine Stubenhocker, oder im Käfig haltbare Tiere!

Ähnlichs:

  1. Rabe – Raben – trockene Brötchen ungesund? Hallo Anna Schau mal was die lieben Raben sich sonst so alles reinhauen…alles was sie kriegen können. Bei uns im Mac Donalds gibts eine Rabenkolonie die wie ich glaube sich ausschließlich von Pommes...
  2. mystische bedeutung von Raben (nicht Kraehen)? Das kannst du auch positiv deuten: “(…) In der nordischen Mythologie symbolisiert der Rabe die Weisheit, der Gott Odin hatte stets die beiden Kolkraben Hugin und Munin bei sich, die auf seinen Schultern...
  3. paar fragen über raben und krähen? Also Raben und Krähen gehören beide zu den Rabenvögeln. Der Kolkrabe ist wohl wesentlich größer als eine Krähe. Rabenkrähen und Nebelkrähen gehören zu einer Art, die regional einfach unterschiedlich aussieht. Rabenkrähen und Nebelkrähen...
  4. Wie vertreibe ich einen Raben vom Balkon..? Ich denke eher,dass wir hier von Rabenkrähen sprechen,nicht von Raben,da Letztere viel zu scheu wären um beim Menschen auf dem Balkon rumzusitzen. Das ist ein wichtiger Unterschied,denn Raben sind weitaus intelligenter als Rabenkrähen....

8 Comments on raben………………!!!!!?

  1. D-Frangipani says:

    das würde ich dem Tier nicht zumuten! Ein Rabe ist sehr groß und brauch in bisschen mehr freiraum zum fligen als das Haus oder den Käfig! Ausserdem sind Raben laut.

  2. Tiqvah Bat Shalom says:

    … zum Haustier machen kann man nahezu alle Tiere… Die Frage ist wie weit diese d Tier aber zusagt, bzw. sein Art entspricht. Raben sind gewiss keine Stubenhocker, oder im Käfig haltbare Tiere!

  3. mzi says:

    Hi,

    wenn du eine Hexe bist schon.

    Ansonsten gehören Wildtiere in die freie Natur. Ich glaube du tust dir und dem Raben keinen Gefallen, wenn du ihn in einem Käfig hälst.

    Gruß

  4. Banchee says:

    Raben sind Wildvögel und sollten nicht als Haustier gehalten werden. Sollte es sich um einen ganz jungen Raben handeln, der evtl. aus dem Nest gefallen ist, kannst Du ihn, In Absprache mit dem örtlichen Tierschutz oder einem Tierarzt Aufziehen. Handelt es sich um einen Ausgewachsenen Raben, ist es sogar schwieriger. Sie sind wild und unberechenbar.
    Am besten, Du setzt Dich mit dem örtlichen Tierschutz- Bund in Verbindung und holst Dir dazu alle nötigen Informationen. Sie werden auch Erklären, unter welchen Voraussetzungen man einen Raben halten darf.

    Ich möchte noch sagen, soweit ich weiß, gehören Raben zu den geschützen Vogelarten. Also könnte das evtl. Probleme geben.

    Alles Liebe

  5. Der Total Freche says:

    ich hatte mal einen kleinen raben der aus einem nest gefallen ist bei uns aufgezogen und ihm das fliegen beigebracht.
    du kannst ihn für auf den finger oder auf der schulter sitzen lassen und der plustert sich auf und fühlt sich wohl – doch sein gemüt kann von einer sekunde auf die andere ins gegenteil schwenken …

    die vogelart ist sehr eigenwillig und kann auch auf den menschen mit dem schnabel losgehen ( und verletztungen zufügen ), da man nie kontrolle über dieses tier haben wird.

    obwohl ich selber mal einen als ” haustier ” gehalten hatte – rate ich persönlich davon ab

  6. wuschel says:

    Nein, als Haustier geht nicht. Finde Raben auch sehr schön, kann ihnen stundenlang zuschauen.

  7. urizen says:

    Raben,hmh?
    Echte Kolkis?So ein bussardgroßes Vieh?
    Mit der Geschlechtsreife,also im Alter von 2-3 Jahren, hackt dir das Teil die Augen aus.
    Das schreibe ich auch durchaus aus Erfahrung,da man mir dann die völlig fehlgeprägten,lästig gewordenen Vögel andrehen will,wenn die kleinen Räbchen zu Monstern geworden sind.
    Und angegriffen wurde ich da dann auch schon das ein oder andere mal.

    Desweiteren ist es laut Artenschutzgesetz nicht gestattet,ein streng geschütztes Wildtier aus der Natur zu entnehmen.

    Demnach: Nein-zum Wohle des Vogels und zu deinem eigenen.

    Gruß

    Urizen

  8. Alfred l says:

    Können schon, aber die Konsequenzen seines Tuns musst du dann auch tragen. Wie Bernike Jürgen, der hat einen Raben gehabt. Er sagte mir, dass ihn dieser Vogel noch um den Verstand bringe, bei sämtlichen Nachbarn ließe Jackie Silberlöffel und anderen Flitterkram mitgehen. Er sei nicht davon abzubringen Dinge zu stehlen. Tja, der gute Jackie hat sich das Leben auf einer Wiese mit Anschluss an andere Raben gerettet. Eines Tages war Jackie auf alle Fälle fort, wie mir seine 3 Kinder sagten, sei Jackie mit anderen Raben fortgeflogen.
    Ich weiß nicht, ob dies der Wahrheit entspricht, aber ich glaube Jackie sah ich vorgestern, wie er in unserem Hausteich Würer und Blutegel fing.

Leave a Reply

*

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes

Powered by Yahoo! Answers