Prinzipiell geht das schon. Es muss nur die Temperatur von 37,8 bis max 38,0 Grad Celsius bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 55-60 % eingehalten werden (Eine dur chschnittliche Abweichung von 0,2 Grad Celsius ist kein Beinbruch). Die Eier sollten am 4 mal am Tag gewendet werden. Ab dem 17. Tag muss das Wenden wegfallen. Ab dem 20. Tag muss die Luftfeuchtigkeit auf 80% erhöht werden, da die Kücken sonst beim Schlüpfen stecken bleiben könnten.

Ähnlichs:

  1. ist das schlimm wenn die teperatur schwangt beim ausbrüten eines eies? Bei diesen großen Temperaturschwankungen ist die Gefahr des Embroysterbens sehr hoch. Die Idealtemperatur liegt bei 37,8 bis 38 Grad Celsius. Die durchnittliche Abweichung sollte nicht mehr als 0,2 Grad betragen. Höhere Temperaturen forcieren...
  2. suche befruchtete Hühnereier!!!!? Ja ich bin Hühner Züchter und kann dir nur sagen Such im Internet unter www. kleintierzüchter.de dann wirrst du fündig . und was für eine Rasse und Größe es sein soll musstest du...
  3. Weiß jemand wo man befruchtete Hühnereier herbekommt, ich würde die nämlich mal gerne von hand aufziehen.? Lass die Eier bei der Henne, ist für alle Beteiligten das Beste! Anni Gesucht durch Begriffe:befruchtete hühnereier kaufen...
  4. kennt sich jemand mit Gänseeiern aus? Enteneier werden bei einer Temp. von 37,,8 – 38,0 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von 60-65% bei der Vorbrut und während der Schlupfbrut bei 37,0 bis 37,5 Grad und einer Luftfeuchte von 80 %...

Tags: , ,

5 Comments on Kann man befruchtete Hühnereier auch mit einem Rotlicht ausbrüten statt mit einer Brutmaschine?

  1. garak7 says:

    Müsste gehen. Nur wird es wohl etwas schwierig genau die richtige Temperatur hinzubekommen.

  2. computec1993 says:

    Das hat damals mein Onkel immer gemacht. Das einzige schlechte ist, dass du die Eier von hand wenden mussst.

    Frohe Ostern!

  3. Schnurrkatze76 says:

    …ja, aber wenn Du nicht exakt die richtige Temperatur erwischst, wird es nichts, übrigens habe ich als Kind mal versucht, ein Hühnerei in meinem Nachtschrank “auszubrüten”, hat aber irgendwie nicht geklappt (und nach ner Zeit sehr schlimm gerochen), muss an der falschen Temperatur gelegen haben….naja Erfahrungswerte halt…..

  4. Sonja says:

    Ist sehr schwierig. Und immer schön wenden. Musst dich sehr genau informieren.

  5. ovomat says:

    Prinzipiell geht das schon. Es muss nur die Temperatur von 37,8 bis max 38,0 Grad Celsius bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 55-60 % eingehalten werden (Eine dur chschnittliche Abweichung von 0,2 Grad Celsius ist kein Beinbruch). Die Eier sollten am 4 mal am Tag gewendet werden. Ab dem 17. Tag muss das Wenden wegfallen. Ab dem 20. Tag muss die Luftfeuchtigkeit auf 80% erhöht werden, da die Kücken sonst beim Schlüpfen stecken bleiben könnten.

Leave a Reply

*

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes

Powered by Yahoo! Answers