Sorry, kenne ich leider nicht.

Bin aber der Meinung, daß es auch Lebewesen sind – selbst in Überzahl!!! -, und es daher durchaus noch andere Bekämpfungsmethoden gibt…

Beispiel wildlebende Katzen: Betäuben mit anschließender Kastration (Kater und Kätzinnen!)
Beispiele verwilderter Tauben: Füttern der Stadttauben rigoros einstellen und sie immer wieder an der Vermehrung hindern – z. B., wenn man an einem balzenden Pärchen vorbeigeht, einfach mal kräftig auftreten oder auch einen Sprung in ihre Richtung machen – schon sind sie, zumindest für den Moment, in der Balz gestört! (So mache ich es jedenfalls. Und wenn das Jede/r täte, würden die Tiere sich irgendwann dermaßen gestört fühlen, daß sie vor Streß sich nicht mehr vermehren könnten… *logisch*)

Ähnlichs:

  1. Wer weis ob es gefälligkeits gutachten gibt zum Bau von Hühnerställen nach den Prinzip wer Geld hat hat auch? Die gibt es überall. Finde heraus, ob der Schwager des Sachbearbeiters nicht zufällig ein Bauunternehmen hat, welches das Fundament anfertigen kann und schon ist der Fall geritzt. Grund meiner Aussage sind eigene Erfahrungen,...
  2. Ernährung eines jungen Spatzenbabys? hi, also :i bin kein wildzüchter oder ähnliches^^ die (flüggen) spatzen bei uns im garten lieben körnerfutter. (haferflocken u.ä., deshalb würds vielleicht helfen wenn du in der nähe des “babys” ein paar ausstreuen...
  3. warum gelten tauben als sch-mutz-ige tiere? Janis hat zu den Krankheiten schon alles aufgeführt. Auch wenn andere Vögel auch Krankheiten übertragen können, so leben sie nicht in so unmittelbarer Nähe und nicht in diesen Massen direkt bei uns. Tauben...
  4. Streiten eure Wellensittiche miteinander? Ich denke nicht, dass die streiten. Das Geräusch (keckern), das Wellensittiche machen, wenn sie sich von anderen gestört fühlen ist eher leise. Wellensittiche machen eigentlich immer Krach, das kann man nicht ändern. Rede...

Tags: , , ,

Leave a Reply

*

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes

Powered by Yahoo! Answers