Ich freue mich das du so über die Schwalben denkst und sie nicht weg scheuchst, das bisschen Dreck kann man beseitigen.

In unserem ehemaligen Kuhstall nisten seit drei Jahren wieder Schwalben und da bin ich sehr glücklich darüber, denn Schwalben ernähren sich hauptsächlich von Insekten die sie in der Luft fangen.

Meine Schwalben haben in diesem Jahr wieder zwei mal gebrütet und die 2. Brut ist flügge geworden, sie kommen jeden Abend wieder in den Stall und übernachten da.

Es wird noch einige Tage/Wochen dauern bis sie sich sammeln und dann nach Afrika fliegen, ob sie das alle überleben kann ich nicht sagen.
Aber es wurden wie im vergangenem Jahr wieder 8 junge Schwalben aus gebrütet.

Die jungen Schwalben sind aber bis auf eine nur noch hier, also die Eltern und eine sicher die kleinste gewesen.

Sie lernen sehr schnell fliegen und nach etwa drei Tagen suchen sie sich selber ihr Futter.

Du kannst ganz beruhigt sein, sie schaffen es, denn das sagt ihnen ihr Instinkt.
-

Ähnlichs:

  1. Wenn eine Schwalbe noch keinen Sommer macht, wieviele müßten es denn sein? Genau 2. denn wenn meine beiden Schwalben die schon drei Jahre bei mir im Stall beheimatet sind wieder kommen, dann richten sie ihr Nest und vögeln. Danach brüten sie die Eier aus und...
  2. B.. Wer weiß es? Vogel? Das ist ein Beo.Den gibt es in drei Größen.Der Mittelbeo,ist am sprachbegabtesten.In der Anshaffung,ist er sehr teuer.Ich hatte einen,den ich aber nach einem Jahr,wieder abgegeben habe,da diese Vögel,sehr laut schreien können und das...
  3. Bei welchen Vögeln brüten die Väter das Ei aus und ernähren die Jungen mit einer milchigen Substatanz? Es sind die Kaiserpinguine. “Kaiserpinguine pflanzen sich im Alter von drei bis sechs Jahren erstmalig fort. Sie wandern bis zu 200 Kilometer landeinwärts über das gefrorene Meer zu ihren Brutplätzen. Diese müssen in...
  4. Warum fliegen Schwalben bei einem zu erwartenden Regenfall niedrig? weil dann der Luftdruck fällt und die Schwalben weniger Aufwind haben als sonst. Für die schwalben ist der Aufwind noch nicht mal das Problem,aber die Insekten fliegen wegen des wenigewn Aufwinds sehr tief...

Tags:

7 Comments on Frage zu Vögeln….?

  1. victorvondoom123 says:

    Schön das du so gut zu Vögeln bist. :-)

    Immerhin halten die uns doch einige Mücken vom Leib.

    Sollten die kleinen bleiben, leg Dir nen Käfig zu.
    Das ist zwar gemein, aber das Zwitschern bleibt dir erhalten.
    :-)

  2. Gudrun G says:

    dem Tierinstinkt darf man grundsätzlich trauen. Sie hätten keine Jungen mehr bekommen, wenn sie daran gezweifelt hätten, es zu schaffen. Wahrscheinlich wird es keinen wirklichen Winter geben – so wie es auch keinen Sommer gab

  3. geugi says:

    Die können ca 3 Wochen nach dem Schlüpfen schon fliegen.
    Dann braucht es nur noch etwas Ausdauer und los kanns gehen.

  4. kurt j says:

    Die schaffen das, und kommen im Frühjahr wieder zum Zwitschern vor deinem Fenster.

  5. dodo says:

    Wenn sie jetzt schon geschlüpft sind sicherlich, andernfalls wird es knapp. Aber die meisten Schwalben schaffen es um noch in Richtung Süden zu ziehen ob sie es ganz schaffen ist eine andere Sache. Bei uns auf dem Bauernhof, wo wir viele Schwalben haben, sind auf jeden Fall nie welche dageblieben, die sind immer alle fortgezogen. Falls es jedoch einmal knapp wird, bleiben manche Schwalben-Eltern auch mal länger um die Jungen noch groß genug zu bekommen.

  6. Blonderteufel says:

    ich schreibe dir mal eine liste von Schwalben arten und ihren Merkmalen dann kannst du deine bestimmen und mehr raus finden!!

    allgemein: Sie haben einen schlanken, stromlinienförmigen Körper, und lange, schmale Flügel. Der Schnabel ist kurz, der Rachen kann weit geöffnet werden. Die Füße sind winzig

    Rauchschwalbe: sie hat einen weißen Bauch und ein dunkelblaues Flügel Kleid das Gesicht der rauchschwalbe ist dunkelrot braun .

    Mehlschwalben: sie haben einen schwarzen Kopf und ein weißes Gesicht das federkleid ist schwarz.

    die sumpfschwalbe ( meiner meinungnach der schönste ) der Bauch ist weis bis unter den Schnabel der rücken hat ein wunderschönes dunkel blau und die hinteren federspitzen sind schwarz…

    ich hoffe es ist deine Art dabei aber ich glaube es sind mehlschwalben sie sind am häufigsten in wohnsidlungen…

    LG yvonne

  7. Karlchen says:

    Ich freue mich das du so über die Schwalben denkst und sie nicht weg scheuchst, das bisschen Dreck kann man beseitigen.

    In unserem ehemaligen Kuhstall nisten seit drei Jahren wieder Schwalben und da bin ich sehr glücklich darüber, denn Schwalben ernähren sich hauptsächlich von Insekten die sie in der Luft fangen.

    Meine Schwalben haben in diesem Jahr wieder zwei mal gebrütet und die 2. Brut ist flügge geworden, sie kommen jeden Abend wieder in den Stall und übernachten da.

    Es wird noch einige Tage/Wochen dauern bis sie sich sammeln und dann nach Afrika fliegen, ob sie das alle überleben kann ich nicht sagen.
    Aber es wurden wie im vergangenem Jahr wieder 8 junge Schwalben aus gebrütet.

    Die jungen Schwalben sind aber bis auf eine nur noch hier, also die Eltern und eine sicher die kleinste gewesen.

    Sie lernen sehr schnell fliegen und nach etwa drei Tagen suchen sie sich selber ihr Futter.

    Du kannst ganz beruhigt sein, sie schaffen es, denn das sagt ihnen ihr Instinkt.
    -

Leave a Reply

*

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes

Powered by Yahoo! Answers