admin on October 21st, 2011

Deine Frage ist berechtigt,

Ich habe seit Jahren im Garten eine Amsel Familie.

Seit 3 Wochen habe ich keine mehr gesehen, das ist schon seltsam.

Gruß
Gordo_Mainz

Tags:

admin on October 21st, 2011

In der Reihen folge, wie sie bei uns waren:
Die ersten beiden wurden so um die 9 Jahre.
Meine Älteste bis jetzt 14, fast 15.
Unseren Zugeflogenen konnten wir nicht schätzen, war aber ausgewachsen, als er ankam und blieb 8 Jahre, bis er starb.
Unser Sorgenkind ist leider nur 5 geworden.
Habe jetzt wieder zwei. Ein zugeflogener, der aber noch recht jung war, als er kam und nen gekauften. Beide so 2 Jahre alt und voll fit.

Tags:

Am besten kauft man den gar nicht, denn wie der Name schon sagt, ist er natürliche Lebensraum dieser Tiere bestimmt kein Käfig in einer Küche in Wanne-Eickel oder eine Voliere in einer Gartenanlage. Also tu den Vögeln den Gefallen und unterstütze diese Tierquälerei nicht.

@Weitere Details:
1. Das Tier ist nicht für den Menschen da!
2. Was Tierquälerei ist, bestimmst nicht du.

Tags:

Als erstes finde ich es mal sehr toll von dir einem armen Vogel aus schlechten Verhältnissen ein neues Zuhause zu geben.

Dazu solltest du dich aber auch bitte dringend über die artgerechte Haltung dieser Tiere sehr gut informieren. Es soll ihm bei dir ja dann besser gehen und da alle Sittiche sehr soziale Tiere sind darf man sie auf keinen Fall alleine halten. Sie brauchen mindestens einen Artgenossen um auf Dauer glücklich und auch psychisch gesund zu bleiben.

Egal wie viel du dich mit ihm beschäftigen wirst, ein Mensch kann niemals einen Artgenossen ersetzen.

Ich empfehle dir dich mal auf speziellen Seiten schlau zu machen:

http://www.nymphensittichseite.de/

http://www.nymphensittich-wegweiser.net/

Und dann solltest du dir auch die Antwort von Anna auf folgende Frage lesen:

http://de.answers.yahoo.com/question/index;_ylt=ArxV35RzstOAf93HHtEVIYcICgx.;_ylv=3?qid=20110121125324AANoWTt

Es geht da zwar um Wellensittiche, aber die Infos treffen auch alle auf Nymphensittiche zu. Ebenso findest du dort noch weitere gute Links. Vor allem die birds-online seite ist sehr gut und auch da kannst du alle Infos (vor allem richtige Beschäftigung, Futter, Krankheiten) eins zu eins von Wellis auf Nymphensittiche übertragen.
Lg.

Tags: ,

Nymphensittich

http://www.google.de/search?q=nymphensittich&hl=de&rlz=1R2ACAW_deDE392&biw=1366&bih=561&prmd=imvns&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=-1VyTrSVA4Sd-wbBxZWgCQ&sqi=2&ved=0CEAQsAQ

Tags: , , ,

Auf keinen Fall das Tier jagen und schon gar nicht trennen. Da sieht man mal wieder welchen Unsinn Tierärzte oft von sich geben, da sie sich hauptsächlich mit medizinischen Dingen, aber nur sehr selten mit dem Verhalten der Tiere auseinander setzen.

Eine Trennung kommt nicht in Frage weil beide Tiere sehr darunter leiden würden. Herumjagen wäre wie du schon gesagt hast nur Stress für das Weibchen.

Das Füttern der Weibchen ist ein fester Bestandteil des Balzrituals – da kann man gar nichts daran ändern.

Was du tun kannst ist für viel Abwechslung sorgen und so das Weibchen zu motivieren wieder zu fliegen und sich zu bewegen.
Dazu solltest du in einem abgesicherten Zimmer (Fenster zu, keinen heißen Bügeleisen, Gläser oder ähnliches wo die Vögel reinrutschen können) Äste von Obstbäumen, Schaukeln, dicke Seile usw. aufhängen. An diese kommt dann Spielzeug zum Schreddern, welches man selber basteln oder auch im Internet bestellen kann.
Wellensittiche klettern für ihr Leben gern. Und wenn sie an verschiedenen Orten im Zimmer Lieblingsspielzeug finden, dann werden sie auch von einem Ort zum anderen fliegen.

Als nächstes solltest du eventuell die Ernährung umstellen. Lies mal welche Inhaltsstoffe auf der Futterpackung stehen. Ist Zucker dabei? Von Vitakraft Sittichperle gibt es seit kurzen auch eine zuckerfreie Version.
Knabberstangen und Kolbenhirse sind Dickmacher. Die darf man höchstens ein mal im Monat als Leckerbissen verabreichen.

Außerdem solltest du jeden Tag Frischfutter füttern. Vogelmiere und Golliwoog gehört zu den Leibspeisen unserer Wellis. Ebenso Äfpfel, Karotten, Basilikum usw……

Hier eine sehr gute Seite wo du alles über die artgerechte Haltung inklusvie Ernährung findest:

http://www.birds-online.de/

Und hier ein guter Online-Shop wo du viele Spielsachen zum Schreddern und auch Futter findest:

http://ww2.biofuttershop.eu/ht/index.php

Die Korkröhren die du dort kaufen kannst werden von den Vögeln täglich stundenlang bearbeitet.

Das alles wird deinem Weibchen dazu verhelfen nicht ganz so viel zuzunehmen. Aber solange sie einen Partner hat wird sie immer etwas dicklich bleiben.
Wenn sie dazu aber genug Bewegung durch die richtige Beschäftigung bekommt, dann ist das nicht weiter schlimm.
Es ist schön zu hören, dass sich deine beiden so gut verstehen :)
Lg.

admin on October 8th, 2011

weil sie Gott preisen zu ihren zeiten

grüße und frieden

————–
Al-An’am (The Cattle)

# 6:38 Kein Getier gibt es auf der Erde, keinen Vogel, der auf seinen zwei Schwingen dahinfliegt, die nicht gemeinschaften wären gleich euch. Nichts haben Wir in dem Buch ausgelassen. Zu ihrem Herrn sollen sie dann versammelt werden.

Al-Isra (The Journey by Night)

# 17:44 Die sieben Himmel und die Erde und wer darinnen ist, sie lobpreisen Ihn; und es gibt kein Ding, das Seine Herrlichkeit nicht preist; ihr aber versteht ihre Lobpreisung nicht. Wahrlich, Er ist langmütig, allverzeihend.

admin on October 8th, 2011

Wenn man so wenig wiegt ist springen einfacher als gehen. Sieh dir mal die Filmaufnahmen von der Mondlandung an. Die Astronauten konnten sich leichter springend als gehend fortbewegen.

admin on October 5th, 2011

wenn du sie gezähmt bei einem vogelzüchter kaufst kosten sie so um die 25€ pro stück

du musst die nicht impfen lassen, sind keine hunde oder so. musst nur zum tierarzt wenn sie krank sind und die kosten dafür kommen auch auf die krankheit an, wie aufwendig die untersuchung und behandlung ist. aber ich rate dir in diesem fall zu einem auf vögel spezialisierten tierarzt zu gehen, ich war mal bei einem normalen der nur die federn untersucht hat und gesagt hat alles okay und dann ist der vogel an der krankheit gestorben :´( du musst die wellensittiche nicht kastrieren lassen, ohne eine bruthöle wären die ier zu ungeschützt deshalb passiert da dann auch nichts.

kommt drauf an, du solltest einen großen käfig haben und futternapf und trinkbehälter sollten schon dabei sein. vielleicht noch ne schaukel, was zum klettern, die stangen sollten nicht so rund geschliffen sein, natürliche form gefällt den wellis. auf dem boden sand, keine zitung!!! und bloß keine spiegel!!!! wenn es ein vogel allein ist kann er sich in den vogel den er im spiegel sieht (und nicht als sich selbst zuordnet sondern als jemand anders) verlieben, das ist überhaupt nicht gesund!!!

naja, lärm stört die nicht, den machen die ja schon selbst. du musst regelmäßig staubsaugen, das sind echte federfiecher (: du solltest nicht so stinkenden müll im zimmer gelagert haben! und regale oder schränke die sehr hoch sind! die wellis müssen regelmäßig (am besten täglich) im zimmer herumfliegen dürfen und da mögen sie es, wenn sie sich auf hohe sachen setzen können. du musst dann davon ausgehen dass sie auf den schrank, das regal oder was auch immer ziemlich raufkacken.

so, ich glaube das wars.
ich hoffe ich konnte dir helfen!!!

ach übrigens, an steini: wellensittiche sind schwarmvögel! wenn man sie allein hält sind sie einsam. es gibt eine krankheit da rupfen sie sich ziemlich viele federn aus und sterben drann. und diese krankheit wird durch einsamkeit ausgelöst. du kannst sie zahm kaufen und dich um sie kümmern, dann bleiben sie auch zahm oder du kaufst sie scheu und kannst sie wenn du willst zähmen wenn du täglich eine hand mit hirse hereinsteckst und nicht ruckartige bewegungen machen! irgendwann kommen sie dann. aber wichtig: warte bis sie auf dich zukommen, nicht du auf sie!!!

nochmal zu steini: papageien können sprechen, die wissen auch wovon sie reden, wurde getestet. jaa, wellis können es auch aber sie lernen nur aufgefangene fetzen, die sie immer wieder hören, wissen aber nicht was sie reden. beide lernen es nur aus einsamkeit!!! also, es ist zwar interessant, wie sie sprechen aber es ist ein eindeutiges zeichen von starker einsamkeit!!! ich glaube, steini, du findest wellensittiche sind eher eine unterhaltung als ein haustier zum lieben!!!

@ lalilu: das sind nur billigkäfige, oft viel zu klein und halten nicht lange. bei meiner stiefscweser sind die immer ausgebüchst weil es so leicht ging weil es ein billigkäfig war!

@ connigoe…: das mit dem tuch ist eine gute sache, hatte ich vergessen zu erwähnen, am besten in schwarz. aber futtersäule ist nicht so schlau, da kommen die nicht so gut ran und sie werfen es mehr duch die gegend. aber zum thema tuch fällt mir noch ein: wenn du den käfig an der wand stehen hast dann mach da irgendwas vor, die kacken dir die ganze wand voll! und gib ihnen
regelmäßig frisches, paprika, karotte, apfel… was auch immer, sie mögen es knackig!

ach ja, mir fällt noch ein: sie brauchen dringend einen kalkstein zum schnabel wetzen, sonst wird der zu lang und da sind auch wichtige stoffe drinn!

Tags:

admin on October 4th, 2011

Schalte in deinem Schlafzimmer das Licht aus und in den anderen Zimmern machst du Licht. Lass die Schlafzimmertür offen. Insekten werden vom Licht angezogen und es wird nicht lange dauern bis die meisten Mücken das Schlafzimmer verlassen haben. Schließ die Tür – somit kannst du zumindest heute nacht ruhig schlafen. Morgen öffnest du tagsüber alle Fenster – die Mücken werden wieder rausfliegen.
Lg.

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes

Powered by Yahoo! Answers